Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Bau eines Karteikartenkastens

Hallo Horst,

vielen Dank für den Tipp für eine bessere Gehrung. Werde es beim nächsten mal so machen. Aber so viel aufwändiger ist diese
Art einer verdeckten Nut m.E. nicht, man muss nur aufpassen, im Schwalbenstück die verdeckende Schwalbe im 45°-Winkel
anzusägen und wie ich gelernt habe etwas Material stehenlassen.

Das Auftrennen des Kastens ist nicht problematisch. Ich habe ihn von allen Ecken angesägt und brauchte die Säge fast nicht
nachsteuern. Danach ein paar Hobelstriche und alles war glatt. Ich werde diese Methode für mich weiter anwenden.

LG Micha

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema