Schweifsäge von Gramercy Tools

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: alter Reformhobel - Bild!

Hallo Georg,

das würde ich ebenfalls hartlöten, ich habe das auch mal mit einem eingerissenen Bügel an einer Schraubzwinge aus dem Schrott gemacht - bisher hält es.

Gute Anleitungen gibt es meines Erachtens auch auf Youtube, wenn dir Englisch nichts ausmacht, z.B. https://www.youtube.com/watch?v=117Q9odITF8 oder https://www.youtube.com/watch?v=TyUE7uyQOW8 .
Ansonsten kann dir vielleicht auch ein bekannter Schlosser, Maschinenbauer oder sonstiger Metaller direkt weiterhelfen. Die Lötung sollte sich eigentlich relativ zügig erledigen lassen, hinterher die Lotstellen ggf. etwas verputzen und die untere Kante der Klappe wieder eben feilen.

Guss lässt sich wohl auch mit Nickelelektroden schweißen, da habe ich aber keine Erfahrung damit.

Viel Erfolg,
Max

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema