Juuma Einhand-Simshobel

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Experiment mit Japanhobel

Hallo Friedrich,

mein Exemplar hat auch nach dem "Umbau" ein sogar extrem enges Maul! Ich habe (auf Fichte) herumprobiert: Auch gegen die Faser geht bei sehr dünnem Span gut (das Eisen ist wirklich scharf). Ich konnte auch einen Ast - langsam und schräg hobelnd - einwandfrei glatt bekommen.

Grüße
Gunther

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -