Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

So isses
Antwort auf: stimme teilweise zu ()

Stimme dir zu Oliver. So manchmal habe ich schon daran gedacht, ob man große Kinder/Jugendliche nicht für handwerkliche Geschicklichkeit begeistern könnte. Übrigens mein Sohn (2. Klasse) hat ein scharfes Taschenmesser und ich finde das ganz in Ordnung.

Es gibt ja auch Wohltaten des Neanderns: Als einziger Haushalt weit und breit haben wir scharfe Küchenmesser und letztens bei der Kirmes der Freiwilligen Feuerwehr hat zu später Stunde der Pfarrer den Zimmermann beim Nageln (nur mit der Finne) ausgestochen. Der Zimmermeister behauptet nun es habe am Bier gelegen, dass er mehr getrunken habe, wie auch immer, von dem Triumph kann ich noch lange zehren.

Viele Grüße, Christof.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -