Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Kirschbäumchen aufgesägt

Das hast Du gut gemacht, Gregi!

Es mögen zwar dünne und schmale Bretter sein, aber auch die kann man gut gebrauchen. Erst recht aus so dekorativem Holz wie Kirschbaum.
Das Versiegeln des Hirnholzes kann auch mit normalem Kerzenwachs gemacht werden. Man kann eine Kerze schmelzen und das Wachs mit einem Pinsel auftragen. Ich habe für derlei Zwecke ein altes Fondue-Set vor dem Schrott bewahrt.

Ich pflichte Michael bei: bei der Trocknung ist es von höchster Wichtigkeit, das Holz vor Besonnung zu schützen. Wenn es mal etwas Regen abbekommt, ist das zwar unerwünscht aber nicht weiter schlimm. Wenn es Sonne abkriegt, wird es sich bewegen. Dann sind so dünne Bretter schnell Brennholz.

Viele Grüße
Klaus

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -