Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelbank - Welche Zange und Bankhaken

Hallo Dirk,

2 Dinge möchte ich klarstellen:

Die Kette der Doppelspindel-Vorderzange "reißt" niemand durch, mehrere mm starker Stahl, wie soll das gehen?
Wohl kann man vermutlich durch eine um ein Zahn versetzte Montage eine Vernietung so verschleißen das sie sich sozusagen aufreibt
und sich der Verschluß auf einer Seite öffnet.
Das ist bei meiner Vorderzange so gewesen, gerissen ist dennoch nichts, der Hausherr hatte mir eine neue Kette geschickt, die bisher seit Jahren
problemlos ihren Dienst tut.
Prinzipiell die beste französische Vorderzange.
Mitnichten gibt der Unterschrank der Bank Stabilität!
Der Unterschrank der mit 1-2mm "Luft" zwischen die Schwingen und die Gestellbeine eingelassen wird, könnte nur ein Untergestell abstützen das mehr als die genannten 1-2mm nachgibt, diese Bank hat ein Problem.

Hallo Reinhold, große Hobelbänke mit deutscher Vorderzange werden schnell 100cm tief, wer diesen Platz hat i.O.
Ich habe diesen Platz nicht, komme mit der franz. Vorderzange gut aus.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -