Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelbank - Welche Zange und Bankhaken *LINK*

Hallo an die Hobelbank-Freunde,

zunächst einmal erfordern eckige Bankhakenlöcher mehr Arbeit und verlangen bei der Fertigung eine sehr frühe Planung.
Für mich, der 2 Systeme (Rund und Eckbankhaken) verwirklicht hat, und damit arbeitet spricht vieles für den Eckbankhaken.
Im Bereich der Vorderzange und an der Vorderkante der Bank habe ich die Rundbankhaken vom Dreher auf 29,6mm abgedreht und mit 2" schräger gefräster Spannfläche im Einsatz.
Die Bohrungen sind mit einem 30mm Famag Bohrmax Bohrer ausgeführt worden.
In sehr langen und trocken/kalten Wintern können die Rundbankhaken dennoch klemmen.

Die Vermutung liegt nahe das Woodworker überm Teich die Rundbankhaken vor allem wegen der nachträglichen Anbringungsmöglichkeit bevorzugen.

Gruß Dietrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -