Juuma Türenspanner - auch für Leimholzherstellung

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelbank - Welche Zange und Bankhaken

Hallo Veronika,

meine Ulmia hat eine einfache Vorderzange. Das reicht mir völlig, aber da man sich im Leben nur eine neue Hobelbank kaufen sollte, würde ich da in die vollen gehen.

Ich habe mit runden (30mm und 20mm) und eckigen Bankhaken gearbeitet. Für 99,5% der Arbeiten erkenne ich keinen Vorteil des einen oder anderen Systems. Zum Nachbau finde ich eckige leichter: Eine Leiste und ein Stück Kork und fertig ist der Haken.

Und für Holddowns (Schlaghalter?) bietet sich eh eine ganz andere Platzierung der Löcher an. Daher: einen Aufpreis für runde 30mm Haken würde ich nicht zahlen (Auch wenn die aus Alu sind und man nicht zwingend auf Holz umbauen muss.)

Ich würde allerdings fragen, was er nachlässt, wenn Du keine Haken nimmst. Die muss er nämlich in der Regel zukaufen. Vielleicht ist dann die Kettenführung ja schon drin.

Liebe Grüße
Pedder

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -