Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Hobelbank - Welche Zange und Bankhaken

Hallo Veronika,

grundsätzlich würde ich die kettengesteuerte Variante nehmen.
Die einfachen viereckigen Bankhaken sind eine über Jahre bewährte Sache. Auch die glühensten Verehrer der Veritas Spannhaken konnten mir keinen Vorteil dieser Version aufzeigen. Die Veritas Spannhaken wirst Du auch nicht bei den Profis finden.

Grundsätzlich kommt es aber darauf an, was Du arbeiten möchtest. Dann schaue Dir an, was Profis in der Werkstatt stehen haben. Interessant ist der Bericht von Garrett Hack in FWW über seinen Selbstbau. Den kann ich Dir bei Bedarf senden.

Die Wittmann Bank macht auf dem Foto eine gute Figur. Bitte nehme aber die große Version mit klassischer Beilade. Die Metallhaken bitte durch Holzhaken ersetzen. Das schont beim Abrutschen das Werkzeug.

Gegebenenfalls bitte das Bankgestell verstärken. Dies habe ich auch gemacht und auf meinem Blog beschrieben. Friedrich hat es in etwa kopiert und ist sehr zufrieden damit.

Viele Grüße
Bernhard

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -