Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Holz mit Öl behandeln.
Antwort auf: Holz mit Öl behandeln. ()

Hallo!
Ich habe eine Frage und hoffe Du kannst mir helfen!?!
Ich habe bei IKEA eine Birken Schreibtischplatte gekauft. Als ich dann zuhause war, habe ich bemerkt, dass diese Platte noch mit Öl behandelt werden musste (IKEA empfielt: BEHANDLA Holzöl). Da IKEA nicht gerade nahe ist, habe ich in einem Fachgeschäft ein Holzöl besorgt (AURO Hartöl, riecht lecker nach Zitrone). Jetzt habe ich den Tische ein paar mal behandelt (IKEA meint, zwei Wochen lang alle 2 Tage und dann 6 Wochen lang alle 3 Tage) und die Oberfläche glänzt und sieht ause wie gelackt, und sie ist ganz glatt. Jetzt habe ich aber bei meinen ersten einölversuchen einen fuselligen Lappen benutzt und erst später einen aus Baumwolle. Nun sieht man dünne Fasern über dem Tisch verteil, die beim nächsten Einölen nicht mehr raus gehen, auch nicht mit feucht drüber wischen. Bei der IKEA-Platte stand noch, dass man kleine Unebenheiten mit einem 180Schleifpapier ausbessern könnte. Meinst Du, dass sich die Fasern somit heraus "schleifen" lassen? Oder hast Du mir eine andere Idee? (Müsste die Idee von Hand und in ner Wohnung ausführen können, habe keinen Hobel und so weiter.)
Liebe Grüsse und hoffe auf Antwort!
Kerstin

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -