Terrassendielenbohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Trocknen von Nußbaumholz

Hallo Reinhold!

Nachdem ich den Wurzelstock mit dem Kärcher von Sand u. eingewachsene Kiesel
gereinigt habe,habe ich per Kettensäge mir handliche Stücke von ca.30x30x40cm
zurechtgeschnitten und diese in einem alten Kartoffeldämpfer ca. 3h unter leichtem Überdruck gedämpft.
Die Stücke habe ich draussen unter einer Abdeckung luftig gehölzelt gestapelt.
Jetzt nach etwa 3 Wochen Lagerung hat sich rundherum ein Schimmelpelz auf die
Stücke angesiedelt.
Ist das dem Holz für die Verwendung als Drechselholz abträglich,was sollte ich dagegen tun,oder kann man den Dingen ihren Lauf lassen?
Was sagt der Fachmann zu dieser Prozedur???

MfG. Manfred

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -