Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Schärfen von Bildhauerwerkzeugen

Hallo Christian,
ich schnitze auch seit einigen Jahren und schleife meine Eisen von Hand.
Als Steine benutzte ich IndiCor Ölsteine (Korund gehen bis ca. 64 RHC), die gibt es mit einer Groben und feinen Seite und als Formsteine (sind überigens recht Preiswert!). Erst mit der groben Seite die Schneide abrichten und dann vorschleifen.
Wenn die Schneide fast fertig ist drehe ich den Stein und bearbeite mit der feinen Seite den Rest. Abschliessend auf einem weissen Arkansas feinschleifen (fast wie poliert), muss aber nicht sein. Dann den Grat mit dem Abziehleder entfernen (die Klinge wird poliert), fertig. Das Ergebniss ist rasiermesserscharf und längere Zeit schnitthaltig. Beim Schnitzen zwischendurch mit dem Abziehleder nachschärfen.

Gruss, Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -