Aufbewahrungsbox für Veritas-Hobeleisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Drechseln
Antwort auf: Drechseln ()

Hallo Martin !

Ich drechsle auch ein wenig und habe mir letztes Jahr eine Wippdrechselbank
gebaut ( aus Buche, Bettlänge 1m ). Die prima geht. Dafür braucht man glaube ich, groß dimensioniertes Werkzeug. Haupsächlich habe ich Bankbeine, also Langdrechseln gemacht.
Es geht sehr gut Buche und Eiche. Wenn es auf Maßhaltigkeit ankommt, ist es besser trockenes Holz zu nehmen, oder Du laßt noch ein paar mm stehen. Grün geht Esche ganz gut, das Holz arbeitet nicht so. Mit dem Grün-Drechseln und dann trocknen ist eine Wissenschaft für sich, das mußt Du ausprobieren. Die Werkzeuge habe ich von Dieter Schmid. Welches Werkzeug man braucht hängt davon ab, was man machen will. Ich habe eine große Schruppröhre ( 32 mm ) einen geraden Meißel ( auch so 32 mm ) und das gleiche nochmal etwas kleiner und eine kleine Formröhre.
Man braucht weniger Werkzeug als man am Anfang denkt.

MFG Thomas Paulke

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -