Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

warum eigentlich nicht?

Es gibt Leute, die laufen Ski- Um des Skilaufens willen. Es gibt Leute, die spielen Geige- um des Geigenspieles willen. Von denen verlangt man nicht, sie müssten mit ihren Skiern oder ihrer Geige etwas produktives anstellen. Was kann ich dafür, dass ein Hobel etwas produzieren kann? Ich hoble halt gern.

Aber im Ernst: Wir haben uns doch hier zusammengefunden, weil wir den Umgang mit Handwerkzeug als besonders schön und befriedigend empfinden. Nun ist Handwerkzeug schon dafür da, dass man damit etwas herstellt, und darum bemühen wir uns, glaube ich, alle im Rahmen unserer zeitlichen und sonstigen Möglichkeiten. Es ist auch schade, wenn ein Hobel als reines Sammlerstück endet, dazu wurde er nicht gemacht. Wir müssen uns aber nicht schämen, wenn schon der 0,02 mm-Span oder die perfekte Spiegelseite an sich uns Freude machen.

Zu der Anregung, doch mehr von unseren Projekten (doch, die haben wir) zu veröffentlichen: Das scheitert eben bei vielen (bei mir auch) an der fehlenden Digitalkamera und Website. Und ich muss gestehen, ich selbst sehe für mich auch keinen großen Mangel darin. Klar sehe ich schon gerne mal, was so gemacht wird. Nur, machen wir uns nichts vor: Da gehen die Geschmäcker und Ansprüche sehr, sehr weit auseinander. Wenn jemand einen neuen Hobel konstruiert, das finde ich auf jeden Fall toll. Wenn jemand Möbel baut, die ich nicht leiden mag, interessieren sie mich nicht. Viel einiger sind wir uns doch schon in der Diskussion um Werkzeuge, um Oberflächenbehandlung und Knochenleim. Mir gefällt es so.

Friedrich

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -