Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Stemmeisen oder Nuthobel?
Antwort auf: Stemmeisen oder Nuthobel? ()

hallo,
als Drechsler bin ich ja bei manchen Holzarbeiten ein bisschen unbeholfen.... So wollte ich kürzlich eine Nut (quer zur Faser) anbringen - und erst mal vorsägen. Kreissäge habe ich keine. Spannsäge scheidet aus. Fuchsschwanz hat nicht funktioniert. Dozuki oder Zaziki habe ich nicht. Das Einstechen der Nutseitenwände mit dem Stecheisen ist eine Schinderei und sieht gräuslich aus. Ich bin also zu einem Kumpel, der eine Oberfräse hat....
Frage : wie und mit welchem Werkzeug hat der deutsche Schreiner eine Nut vorgesägt, bevor es diese genialen japanischen Sägen oder die tollen Festos gegeben hat?
Frage 2: was mache ich, wenn die Nut schmäler sein soll als der vorhandene Nuthobel - schmäleren Hobel kaufen?
Frage 3: eigentlich müsste man doch aus einem Stechbeitel als Eisen einen Nuthobel basteln können - gibt es da irgendwelche Vorschläge ? (Als Schwabe bin ich eher zurückhaltend beim Geld ausgeben für einen Hobel, den ich einmal in x-Jahren brauche)
viele Grüsse
reinhold

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -