Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Grundsatzfrage: "Spezialhobel"

Hallo Christian,

jetzt hast du schon viele gute Antworten bekommen, da bleibt mir nicht viel zu sagen. Meine Hobel sind fast alle vom Flohmarkt und viel billiger gewesen als deine Kalkulation. Aber natürlich habe ich auch Jahre für die Anschaffung gebraucht. Wenn du also wichtig einen Hobel brauchst, mußt du ihn wohl doch neu kaufen. Oder mal beim Tooltrader vorbeischauen: http://www.tooltrader.de

Ich würde von deiner Liste am ehesten den Grathobel empfehlen, wenn du öfter Gratleisten machen willst. Entsprechendes gilt für den Nuthobel. Grundhobel und Falzhobel lassen sich leicht ersetzen, ersterer durch einen Stechbeitel und zweiteren durch den Simshobel, den du wahrscheinlich schon hast.

Eine Oberfräse habe ich nicht und träume auch nicht mehr davon. Wenn ich mir doch jemals eine anschaffen sollte, dann bestimmt nur der Not gehorchend und nicht aus Begeisterung. Aber so richtig freuen kann ich mich nur über eine handgemachte Verbindung.

Gruß, Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -