Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Gratleisten
Antwort auf: Re: Gratleisten ()

Hallo Dieter,

danke für deine Antwort, ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob ich alles verstanden habe.
Du richtest alle Teile für die Leimholzplatte her, fügst sie trocken zusammen, spannst sie fest, sägst die Gratnut, bringst die Leiste an, leimst Leimholzplatte und Grat zusammen, fügst anschließend an den zwei Kanten, an denen die Gratleisten sichtbar sind, noch zwei weitere Leisten hinzu, um alles abzudecken.

Was du mit dem Propfen meinst, ist mir völlig unklar.

Inwieweit ist ein an einer Kante sichtbarer Grat bei einer Schranktüre ein "Schönheitsfehler"?
Inwieweit sind Gratleisten überhaupt notwendig?
Kann ich ruhigen Gewissens auch eine Platte mit zB 120 x 80 cm ohne Gratleiste verarbeiten?

Herzliche Grüße

Christian

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -