Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Wie bringt man die Schränkung auf Null

Hallo Christof,

was spricht dagegen, die flache Seite eines Hammers zu benutzen? Ich meine damit, daß man die Säge auf eine Hartholzunterlage legt und die Zähne mit dem Hammer zurücksetzt. Benutzen die Japaner nicht sogar einen speziellen Hammer, um ihre Sägen zu schränken? Dann sollte auch der umgekehrte Weg gehen. Wenn die Schränkung nur wenig zu groß oder unregelmäßig ist, streicht man mit einem Schleifstein seitlich an den Zähnen entlang.

Gruß, Wolfgang

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -