Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Kunstbohrer
Antwort auf: Re: Kunstbohrer ()

Hallo Oliver,

ein Fachmann für Bohrer bin ich nicht, aber wenn ich es richtig weiß, liegt der praktische Unterschied zwischen einem Forstnerbohrer und einem Kunstbohrer in erster Linie darin, dass der Kunstbohrer durch wesentlich kleinere Vorschneiden und größeren Spanauswurf bessere Spanungseigenschaften als der Forstnerbohrer hat. Der Kunstbohrer hat nur durch die kurzen Vorschneiden sehr viel schlechtere Führungseigenschaften als ein Forstnerbohrer.
Das heißt, dass der Kunstbohrer für den Einsatz im Freihandbetrieb sehr ungeeignet ist. Er eignet sich dagegen sehr gut für den stationären Einsatz.
Für das Bohren mit einer Handbohrmaschine ist dagegen der Forstnerbohrer am besten geeignet, da er bessere Führungseigenschaften hat.
Das hat mir ein Famag Mitarbeiter einmal erklärt.

Herzliche Grüße

Christian

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -