Juuma Ganzstahlzwingen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Quellen für Holz
Antwort auf: Quellen für Holz ()

Von Neheim nach Soest zu Holz Schnettler. Da gibt fast alle Hölzer der Welt, aus allen Regenwälden aller Kontinente. Die Preise sind annehmbar. Ein Spaziergang über das Gelände ist wirklich super (finden die aber nicht so toll). Nachteil ist das die Bretter, Bohlen natürlich nicht besäumt sind, und aus den Stammaufschnitten selten das Beste herausgesucht werden kann.
Große Auswahl gibt auch beim Holzkontor, ebenfalls in Soest. Bei gewöhnlichen Hölzer in kleinen Mengen auch preiswerter, aber die Auswahl ist nicht so groß.
Einfach mal hinfahren.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -