Schleifzylinder

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Meine erste perfekte Spiegelseite

HaLLO Friedrich,
du hast es weit gebracht. Dein Beobachtungen legen es nahe, wenn man es ganz perfekt machen wollte, zwei Sätze Steine zu haben. Einen greiften für die Spiegelseite und einen ungerieften für die Fase.Ich gebe aber zu dass ich mit meinen ordentlichen aber nicht perfekten Spiegelseiten so zufrieden bin, dass mir der Aufwand zu groß und zu teuer wäre.
Ha, besser Idee, man kann ja auch die Rückseite der Steine für die Riefen nehmen. Wie wäre es damit?
Das Abrichten alter rostiger Eisen von Hand ist wirklich ein Kreuz. Der grobe 300 er Japaner macht eine Riesenschweinerei und ist nicht besonders schnell. Ich habe schon manchmal an einen groben Diamantstein gedacht. Sollten die nicht in der Lage sein, diese Aufgabe auch zügig von Hand zu lösen ?

Was macht eigentöich unser Schärfprojekt ?

Viele Grüße, Christof.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -