Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Re: Abrichten von Wassersteinen

Das ist ganz einfach. Ich gehe mal davon aus, daß Du wasserfestes Schleifpapier hast. Die Glasplatte legst Du auf einen waagerechten Untergrund, gibst etwas Wasser drauf und dann das Schleifpapier und darauf noch einen Schluck Wasser, das auf der gesamten Fläche des Papiers mit den Fingern verteilt wird. Das Papier saugt sich fest und nun wird der Stein darauf bewegt, kreisförmig oder mit Vor- und Rückwärtsbewegungen ist egal. Bereits nach wenigen Bewegungen kann man sehen, wie richtig ordentlich Material abgetragen wird. Die ganze Sache dauert keine fünf Minuten.

Zur Korngröße: einfach experimentieren, welche am geeignetsten ist. Ich nehme immer Korn 80 oder 120, was gerade herumliegt und wenn ich fertig bin, nochmal Korn 600, um den Stein zu glätten und eventulle Partikel des groben Papiers zu entfernen. Hinterher sollte man den Stein gründlich waschen, weil sonst zurückbleibende Partikel des Schleifpapiers unschöne Riefen an den Eisen verursachen.

Viel Glück
Dieter

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -