Juuma Einhand-Multizwinge - schnelles einhändiges Spannen von 0 bis 170 mm

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Rechte Seite=Kernseite
Antwort auf: s.u. und Lärche ()

Als rechte Seite bezeihnet man die Kernseite, als linke die Außenseite.

Außen befindet sich mehr Feuchtigkeit, das Holz schwindet hier deshalb stärker. Ergebnis: Die Ränder wölben sich auf der Außenseite nach außen. Deine Bretter sollten so orientiert sein, das die Feuchtigkeit abfließen kann anstatt zu stehen.

Zum Finish: Da es nicht zu erhindern sein wird, daß deine Möbel der Feuchtigkeit ausgesetzt sind und immer auch beim dichtesten Anstrich Freuchtigkeit eindringen wird, solltest du einen solchen Anstrich wählen, der die Poren offen läßt (Leinöl). Damit das Holz auch wieder trocken wird, wenn es einen Regenguss oder auch nur Morgenfeuchtigkeit aufgenommen hat.

Christof.

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -