Handbehauene Raspeln von Liogier

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Fuchsschwanz mit leichtem Knick ausbeulen *MIT BILD*

Hallo in die Holzwerkergemeinde,

ich habe folgende recht kurze Frage:
Nun schon vor ein paar Monaten habe ich mir einen Fuchsschwanz günstig gebraucht zugelegt. Online war nicht beschrieben und auch nicht zu erkennen, dass er auf dem vorderen Ende - etwa die letzten 10-15cm - einen leichten Knick hat. Auf dem letzten Bild ist dies zu erkennen. Insgesamt finde ich die Säge sehr schön und würde sie gerne noch etwas herrichten. Allerdings würde ich gerne den Knick rauskriegen. Es sieht nicht so aus, dass die Säge einmal komplett umgebogen wurde. Es ist also kein besonders scharfer Knick, sodass ich eigentlich noch Hoffnung habe. Hat jemand Erfahrungen damit oder einen Tipp, wie man das am besten anstellt? Ich habe schon versucht, die Säge in dem Bereich in die entgegengesetzte Richtung zu biegen, was allerdings nichts genützt hat...jetzt fällt mir dazu nichts ein.



Besten Gruß
Thomas

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -