Veritas Stemmeisen

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Primitive Garderobe *MIT BILD*

Vor einiger Zeit hatte ich eine einfache Garderobe gebaut. Grundlage ist eine Apfelbohle, die nur auf der Schauseite weitgehend plangehobelt wurde, die Rückseite nur so weit, daß die Bohle beim Hobeln auf der Bank nicht mehr stark kippelte. Am dicken Ende hätte ich zum Erreichen der Planheit zu viel wegnehmen müssen, weshalb ich hier nur mit der Ziehklinge geglättet und auf eine durchgehende Ebene verzichtet hatte (wozu auch?). Es gibt ein paar Ausrisse und Makel, was ich aber angesichts des angestrebten einfachen Erscheinungsbildes hinnehmen kann.

Die Jackenhalter wurden auf einer Bohrmaschinendrechselbank (Höllenlärm!) ohne Vorlage einfach drauflos gedrechselt. In eine ½-Bohrung wurde ein zuvor geschnittenes Gewinde mit Sockel eingeklebt und mit einem dünnen Schaschlikstäbchen gegen Verdrehen verdübelt.

Bislang ist diese Primitivgarderobe noch nicht oberflächenbehandelt, und so wie ich mich kennen, wird sie es nun auch nicht mehr…

Leider gelingen mir u.a. wegen der schwierigen Belichtungsverhältnisse keine sonderlich guten Bilder, aber man wohl doch erkennen, um was es hier geht.

Viele Grüße, Philipp

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -