ZOBO Bohrer

Handwerkzeugforum für Holzwerker

Kleines Projekt Streichmaß *MIT BILD*

Hallo zusammen,

in Fine Woodworking habe ich ein selbstgebautes Streichmaß gefunden.
Das gefiel mir nur teilweise, darum habe ich ein eigenes Design zum Bau benutzt.

Der Messstab aus Teak von einer alten Wasserwaage (defekt), der Korpus aus Mahagoni.
Eine alte Schieblehre zerlegt, eine Nut zur Aufnahme in das Teakholz gefräst und den Maßstab zunächst geklemmt.

Damit das Lineal, auf das die Feststellschraube drückt, keine Druckstellen bekommt, habe ich die Plastikkappe von einer Kontrolllampe in den Korpus eingelassen.
Den Korpus habe ich auf Maß ausgesägt und fertig angepasst. Das Gewinde für die Klemmschraube direkt in das Holz geschnitten,
ein Messingknopf mit Beilagscheibe aus meinem Fundus sieht ganz ordentlich aus.

Als Nächstes kam die Bohrung für die Nadel dran und die habe ich mit Sekundenkleber benetzt und eingepresst.

Die Abschlußschraube (alle Metallteile sind aus Messing), die das Maßband fixiert, ist als Letztes eingeschraubt worden. Dadurch konnte die Skala sehr genau eingestellt werden.

Der Mahaginikorpus ist mit Olivenöl endbehandelt, den Messstab habe ich nicht oberflächenbehandelt.

Nur noch alles montieren, einen Platz an der Werkzeugwand auswählen, aufhängen --> fertig!

Soviel zu meinem Streichmaß.

Ich grüße euch
Flo

[ Antworten ]

Beiträge zu diesem Thema

- -